Tamara Stefanovich
25.09.2023
19:30
Kirche Collegio Papio Ascona

Exklusiv!

TICKETS: 25 – 85 CHF

Tamara Stefanovich

Klavierrecital

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Aria variata alla maniera italiana


Domenico Scarlatti (1685 – 1757)
Sonata K406 L5


Olivier Messiaen (1908 – 1992)
Chant d‘extase dans un paysage triste


Claude Debussy (1862 – 1918)
Etude pour les 8 doigts


Olivier Messiaen (1908 – 1992)
Regard des Anges


Antonio Soler (1729 – 1783)
Sonata nr.110 Des Dur


Claude Debussy (1862 – 1918)
Etude pour les arpèges composés


Olivier Messiaen (1908 – 1992)
Courlis cendré

 

****

 

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788)
Sonata in Sol minore Wq 65/17 H47

 

Domenico Scarlatti (1685 – 1757)
Sonata in Sol minore K450


Jean-Philippe Rameau (1683 – 1764)
L’entretien des muses

 

Olivier Messiaen (1908 – 1992)
Première communion de la vièrge

 

Domenico Scarlatti (1685 – 1757)
Sonata in Sol minore  K8


Claude Debussy (1862 – 1918)
Des pas sur la neige


Domenico Scarlatti (1685 – 1757)
Sonate un Si minore K87


Olivier Messiaen (1908 – 1992)
Canteyodjaja

Tamara Stefanovich, die in letzter Minute für die verhinderte Viktoria Postnikova eingesprungen ist, ist eine gefeierte Pianistin, die das kosmopolitische Publikum mit ihren ausgeklügelten Recital-Programmen, aber auch als Kammermusikerin und Solistin in bedeutenden Orchestern fasziniert. Stefanovich ist für die Breite ihres Repertoires bekannt. Und in der Tat ist das musikalische Programm des Abends so vielseitig und faszinierend wie eh und je. Es bietet eine faszinierende Reise durch die Zeit, abwechselnd mit Musik des frühen und des 20. Jahrhunderts, mit sechzehn Stücken von Johann Sebastian Bach und seinem Sohn Carl Philipp Emanuel, Domenico Scarlatti, Antonio Soler, Jean-Philippe Rameau, bis hin zu Claude Debussy und Olivier Messiaen.

Mehr darüber

Tamara Stefanovich

Tamara Stefanovich

Torna su

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um alle Neuigkeiten im Voraus zu erhalten.

Abonnieren Sie unsere Newsletter

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica
Lago Maggiore e Valli

 

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno
Switzerland

Telefon

aus der Schweiz 0848 091 091
aus dem Ausland +41 848 091 091

 

Schreiben Sie uns

Folgen Sie uns auch auf

 

FacebookInstagram

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits - Cookie Policy - Privacy Policy