77. Edition 2022
26 September 2022

Budapest Festival Orchestra

Ivan Fischer Dirigent
Anna-Lena Elbert Soprano

Richard Wagner

Siegfried-Idyll, WWV 103


György Ligeti

Misteri del Macabro


Ludwig van Beethoven

Sinfonia nr.3 op.55


Das Budapest Festival Orchestra besucht den Tessiner Konzertzyklus mit einem in Ungarn äusserst beliebten Komponisten: dem Landsmann Ligeti, von dem eine Suite aus seinem exzentrischen und grotesken Meisterwerk Le Grand Macabre zu hören ist. Hinzu kommt ein Werk der Wiener Klassik mit einer geradezu revolutionären Tonsprache: die “Eroica“ von Beethoven. Eine perfekte Visitenkarte (nebst dem herrlichen Entr’acte des unlängst verstorbenen Louis Andriessen), um uns die Wärme, Spannung und Leuchtkraft dieses Ensembles mit dem emblematischen Dirigenten Iván Fischer näher zu bringen.


von Interserv übersetzt

 

 

 

© Photo: Kurcsák István

Approfondimenti
Anna-Lena Elbert

Anna-Lena Elbert

Budapest Festival Orchestra

Iván Fischer

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits