..
07.10.2016 / 20:30 - 23:00
..

Klavier

..
Tickets kaufen
Orchestra della Svizzera Italiana

Programm

..

L.v. Beethoven: Ouvertüre »Die Geschöpfe des Prometheus« op. 43

W. A. Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 25 K 503

-------------------------------

L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 1 op. 21

....
..
Orchestra della Svizzera italiana

Markus Poschner       Chefdirigent seit September 2015

Vladimir Ashkenazy   Hauptgastdirigent seit September 2013

Alain Lombard           Ehrendirigent seit 2005

 

Im internationalen Musikpanorama hat sich das OSI als ein europäisches Spitzenorchester behauptet. Seit den 30er Jahren hat das Orchester (das seinen aktuellen Namen 1991 angenommen hat) bedeutend zur musikalischer Entwicklung der Region beigetragen. Ansermet, Strawinsky, Stokowsky, Celidibache und Scherchen zählen zu den grossen musikalischen Persönlichkeiten, die es leiteten, und zahlreich sind die Komponisten, mit welchen das OSI zusammenarbeitete, darunter Mascagni, Richard Strauss, Honegger, Milhaud, Martin, Hindemith und in jüngerer Zeit Berio, Henze oder Penderecki. 

..
..
Markus Poschner

Markus Poschner wurde 1971 in München geboren und erhielt dort seine Ausbildung. Er war Assistent von Dirigenten wie Sir Roger Norrington und Sir Colin Davis. 2000 wurde er Chefdirigent des Georgischen Kammerorchesters Ingolstadt. Nach seiner Auszeichnung mit dem Deutschen Dirigentenpreis 2004 wurde er an die Komische Oper in Berlin berufen. Seit 2007 ist er Generalmusikdirektor in Bremen. 

..
..
Imogen Cooper

Imogen Cooper zählt zu den besten Interpreten des Repertoires von Klassik und Romantik und ist für ihren virtuosen und lyrischen Stil international bekannt. Geboren ist sie in London, ihr Studium absolvierte sie in Paris und Wien.

..
..

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli