21.09.2018
20:30
Kirche San Francesco Locarno
..

Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI

..
..
..

Alessandro Bonato Dirigent
Enrico Dindo Cello

Gioacchino Rossini (1792–1868)
L’Italiana in Algeri, Ouverture

Antonìn Dvorak (1841–1904)
Concerto per violoncello

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809–1847)
Sinfonia n.4 op.90 “Italiana”



Das Orchestra della RAI kehrt mit Rossini, der Italienischen Sinfonie von Mendelssohn und dem Konzert für Violoncello, einem Meisterwerk von Dvorak, an die Settimane Musicali zurück: ein unterhaltsames Programm für jeden Geschmack

Das Turiner Orchestra Sinfonica della RAI präsentiert unter der Leitung des aufstrebenden und erst 23-jährigen Dirigententalents Alessandro Bonato in der Kirche San Francesco in Locarno ein unterhaltsames Musikprogramm. Anlässlich seiner Rückkehr nach mehreren Jahren Abwesenheit spielt das Orchester im ersten Teil zu Ehren von Gioacchino Rossini, der vor 150 Jahren starb, die berühmte Ouvertüre von «Die Italienerin in Algier» und mit dem bekannten Cellisten Enrico Dindo als Solist das Meisterwerk Konzert für Violoncello von Antonìn Dvorak,  das der blinde Komponist während seines Aufenthalts in New York schrieb und das für viele Virtuosen im Laufe der Jahre zum Steckenpferd wurde. Nicht minder bekannt (insbesondere das Allegro vivace im ersten Satz und das lebhafte Saltarello) ist die brillante Italienische Sinfonie von Mendelssohn: eine farbenfrohe und lebendige Hommage des Meisters an Italien, das er 1833 besuchte. Das Werk enthält einige der bekanntesten Seiten des romantischen Komponisten und schliesst ein Konzert, das auch für Nichtkonzertgänger höchst empfehlenswert ist, in Festfreude.

..
Fondazione per la Cultura nel Locarnese

Mehr darüber

Orchestra Sinfonica Nazionale della Rai
..
Alessandro Bonato
..
Enrico Dindo
..

Torna su

Folgen Sie uns auf Follow us on FacebookFollow us on Twitter

Abonniere den Newsletter!

Select language

Italiano

Deutsch

Français

English

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli

Casella postale / P.O. Box
CH 6600 Locarno – Switzerland

 

Tel:
dalla Svizzera 0848 091 091
dall’estero +41 848 091 091

 

Scrivici

© Fondazione Settimane Musicali Ascona - Credits