..
15.09.2017 / 20:30 - 23:00
Yuri Temirkanov

Programm

..

Pyotr Ilyich Tchaikovsky: Concerto per pianoforte e orchestra n.1 op.23

Modest Mussorgsky–Maurice Ravel: Quadri di un´esposizione

 

 

In Zusammenarbeit mit

....
..
Yuri Temirkanov

Seit 1988 ist Juri Temirkanow künstlerischer Leiter und Chefdirigent der Sankt Petersburger Philharmoniker, mit denen er regelmässig vielbeachtete Tourneen unternimmt und Aufnahmen einspielt. 

..
..
Francesco Piemontesi

«Eine Kombination von exzellenter Technik und ausserordentlicher Spielfreude» schrieb einst die Neue Zürcher Zeitung über den Pianisten Francesco Piemontesi. Nie wurde die Wirklichkeit in einer Kritik treffender beschrieben, denkt man an das überbordende Talent dieses jungen Musikers aus der italienischen Schweiz. 

..
..
Sankt Petersburger Philharmoniker

Die Geschichte der Sankt Petersburger Philharmoniker begann 1882 mit der Anordnung Zar Alexanders III. zur Gründung des Kaiserlichen Musikkorps. Nach dessen Umbildung zum Hoforchester Anfang des 20. Jahrhunderts folgten die ersten russischen Aufführungen von „Ein Heldenleben“ und „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss, der Ersten Symphonie von Mahler, der Neunten Symphonie von Bruckner sowie des „Poème de l’Extase“ von Skrjabin und der Ersten Symphonie von Strawinsky.

..
..

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli