..
02.10.2017 / 20:30 - 23:00
..

Violine

..
..

Hammerklavier

..
Isabelle Faust | Andreas Staier

Programm

..

Carl Philipp Emanuel Bach: Fantasie, “Empfindungen” Wq 80 H 536

Felix Mendelssohn: Lieder ohne Worte per Pianoforte e violino; trascrizione di Friedrich Hermann;
Allegretto grazioso A-Dur op.62 n.6; Presto agitato g-moll op.53 n.3; Andante espressivo G-Dur op.62 n.1

Ludwig van Beethoven: Sonata n.10 G-Dur op.96


Robert Schumann: Fantasia in la minore op.131

Johannes Brahms: Sonata in mi bemolle maggiore op.120 n.2

....
..
Isabelle Faust

„Ihr Klang hat Leidenschaft, Biss und elektrisiert, aber er ist auch von einer entwaffnenden Wärme und Süsse, die den verborgenen Lyrismus der Musik sichtbar werden lässt ...” New York Times.

Ihr unmittelbarer Zugang zur Musik lässt Isabelle Faust zum Wesentlichen der Werke vordringen. Das Publikum spürt ihre natürliche Musikalität und den Drang, ihr Repertoires durch ein genaues Studium der Partituren und musikhistorische Recherchen zu vertiefen.

..
..
Andreas Staier

Der Pianist Andreas Staier (*1955) wurde zunächst als Cembalist weltberühmt, ist aber weit mehr als ein virtuoser Vertreter der so genannten Historischen Aufführungspraxis. Der leidenschaftliche Klangsucher erforscht die Strukturen eines Werks innerhalb dessen historischer Situation.
Auf der Suche nach dem speziellen Klang arbeitete Staier mit Instrumentenbauern zusammen und spielte bekannte Werke des 16. Jh. bis Ende des 19. Jh. ebenso wie weniger bekannte Komponisten.

..
..

Settimane Musicali di Ascona

c/o Organizzazione turistica Lago Maggiore e Valli